Endspurt: Die Wahlkampftour der Freien Demokraten

19. September 2017

‚Die Wahlkampftour der Freien Demokraten über die Plätze diese Republik neigt sich dem Ende zu: Wer FDP-Chef Christian Lindner noch nicht getroffen hat, kann das diese Woche in Karlsruhe, Mainz, Düsseldorf, Bonn, Bergisch Gladbach und Koblenz noch schnell nachholen. Am Montag setzte er in Frankfurt und Nürnberg das Zeichen: Mit den Freien Demokraten ist wieder zu rechnen. Auf dem Römerberg in Frankfurt erwarteten ihn weit über 400 begeisterte Menschen, bis in die Haarspitzen gespannt und motiviert. „Die FDP zieht wieder“, merkte ein Beobachter an.‘ (www.fdp.de)

Auch Lucas Schwalbach, FDP-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Wiesbaden, berichtet begeistert auf der Kundgebung am Römerberg: „Die Freien Demokraten haben viele gute Kandidaten auch in den hessischen Wahlkreisen – 4 davon hier: Nicola Beer und Katharina Schreiner für die Frankfurter Wahlkreise, Bettina Stark-Watzinger für den den Main-Taunus-Kreis. FDP-Landesvorsitzender Stefan Ruppert ist gerade aus dem Bild entwichen.“

Am Mittwoch, den 20.09., besteht noch einmal die Chance, Christian Lindner, Dr. Volker Wissing und Manuel Höferlin in der Halle 45 in Mainz-Mombach (19h) live zu erleben.

Die FDP Wiesbaden wird ab Donnerstag, 21.09., bis zum Wahltag unter anderem am Hauptbahnhof Wiesbaden, der Innenstadt und den Vororten auf Sie zukommen.

Warten wir nicht länger!